Factoring Zahnarzt

Factoring für den Zahnarzt

Zeit ist Geld heißt es. Und beim Factoring spielen sowohl Zeit als auch Geld die entscheidenden Rollen. Doch was versteht man genau darunter und wie läuft Factoring ab? Welche Vorteile hat man als Zahnmediziner, wenn man ein Factoring-Unternehmen beauftragt? Und fast noch wichtiger: Muss man mit Nachteilen rechnen? Hier die wichtigsten Fakten zum Factoring für die Zahnarztpraxis …

Weiterlesen

So reduzieren Zahnmediziner ihre Praxiskosten

Wirtschaftlichkeit ist das Kriterium, anhand dessen beurteilt wird, ob eine Praxis erfolgreich arbeitet. Dafür müssen Zahnärzte auch wissen, welche Praxiskosten sie wie reduzieren können. Wir bieten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Kostenblöcke der Zahnarztpraxis und erklären, welche Bereiche für eine Kostenoptimierung geeignet sind, um auf jeder Ebene erfolgreich arbeiten zu können.

Weiterlesen

Zahnschmuck beim Zahnarzt anbringen lassen

Seit den 1980er-Jahren ist Zahnschmuck im Trend – und hat eine Entwicklung von Schneidezahn-Verzierungen der US-Rapper, mit denen diese ihren Wohlstand und ihre Coolness demonstrierten, hin zu einem modischen Statement für junge Frauen durchlaufen. Heute sind in Sachen Zahnschmuck vor allem Twinkels und Skyces angesagt. Für jede Art Zahnschmuck gilt: Am besten beim Zahnarzt machen lassen! Das hat unterschiedliche Gründe…

Weiterlesen

Dentalhygienikerin – ihre Aufgaben in der Zahnarztpraxis

Sie wollen Ihre Patienten noch perfekter betreuen, ohne dabei Ihr eigenes Zeitbudget überzustrapazieren? Dann ist vielleicht eine Dentalhygienikerin die ideale Ergänzung Ihres Praxisteams. Lesen Sie alles Nähere über diese interessante Position, die Aufgaben einer Dentalhygienikerin und ihren Mehrwert in Sachen Prophylaxe/Parodontologie.

Weiterlesen

Umgang mit behinderten Patienten in der Zahnarztpraxis

Die zahnmedizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung ist leider oft unzureichend, für die Zahnarztpraxen aber auch entsprechend anspruchsvoll. Was die besonderen Herausforderungen sind und wie man ihnen als Zahnarzt begegnet, lesen Sie in diesem Beitrag zu Kommunikation und Umgang bei Patienten mit Beeinträchtigung.

Weiterlesen

So funktioniert das zahnärztliche Versorgungswerk

Zahnärztliche Versorgungswerke sind die Rentenversicherung für Zahnmediziner. Sowohl niedergelassene als auch angestellte Zahnärzte sind in den Versorgungswerken der einzelnen Bundesländer versichert. Neben der Rente sichern die Versorgungswerke zudem –wenn auch nur eingeschränkt – den Fall einer Berufsunfähigkeit oder im Todesfall die Versorgung der Angehörigen. Die zahnärztlichen Versorgungswerke gibt es seit dem Ersten Weltkrieg.

Weiterlesen

Wer teilt, gewinnt: Apparategemeinschaft für Zahnärzte

Hightech-Geräte erleichtern Zahnmedizinern die Arbeit, sind jedoch sehr kostspielig. Die Lösung: Mehrere Praxen teilen sich aufwändige Apparate wie Digitale Volumentomografen. Wir beleuchten Vor- und Nachteile des Gerätesharing und sagen Ihnen, worauf Sie als Zahnarzt bei einer Apparategemeinschaft achten müssen, damit geteilte Kosten doppelten Nutzen bringen.

Weiterlesen