Puzzleteile

Zahnarzt und Praxislabor – eine vielversprechende Liaison?

Zahnersatz im Praxislabor herzustellen, scheint vielen Zahnärzten nicht nur betriebswirtschaftlich eine Überlegung wert zu sein. Demgegenüber steht die Vergabe an gewerbliche Dentallabore. Ist Eigenproduktion besser und lohnender als Outsourcing? Dieser Beitrag soll Sie bei der Abwägung unterstützen …

Weiterlesen

Ein Leben lang lernen – Fortbildungspflicht für Zahnärzte

Eigentlich sind alle Zahnmediziner bereits über das Berufsrecht verpflichtet, sich regelmäßig fortzubilden. Wie wichtig dem Gesetzgeber die Fortbildungspflicht für Zahnärzte ist, sieht man daran, dass sie zusätzlich seit 2004 im Sozialgesetzbuch festgeschrieben ist und zudem bei Nichtbefolgung geahndet wird.

Weiterlesen

Sicher ist sicher: Versicherungen für Zahnärzte

Sie sind ungefähr so beliebt wie Zahnschmerzen: Versicherungen. Sie kosten Geld, und am Ende hätte man sie vielleicht gar nicht gebraucht. Aber eben nur „vielleicht“. Denn im Schadensfall kann eine Versicherung Gold wert sein. Worauf Sie achten müssen, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Im Trend: Ganzheitliche Zahnmedizin

Zähne ausbeißen, Zähne zusammenbeißen, Zähne zeigen, lange Zähne kriegen – solche Redewendungen haben nichts mit dem Kauorgan zu tun, sondern mit der Seele. Und so hängt auch die Zahngesundheit mit dem ganzen Menschen zusammen: mit Körper und Geist. Auch Erkrankungen im Mundbereich kann man holistisch, ganzheitlich betrachten. Lesen Sie hier das Wichtigste zur ganzheitlichen Zahnmedizin und welche Rolle Naturheilkunde spielen kann.

Weiterlesen

Neue Wege gehen – Wenn der Beruf als Zahnarzt nur noch unzufrieden macht…

Jeder hat mal berufliche Durchhänger – auch Zahnmediziner. Aber wann wird aus dem Gefühl, unzufrieden mit der beruflichen Situation zu sein, die Entscheidung zur Veränderung oder sogar Neuorientierung? Wer als Zahnarzt einen Berufswechsel in Erwägung zieht, weil er mit dem Beruf unzufrieden ist, sollte gut überlegen, warum er das möchte. Dabei hilft das Motto „Love it, change it or leave it“ mit drei einfachen Schritten.

Weiterlesen

Die Patienten zum Lächeln bringen: Spezialist für Ästhetische Zahnheilkunde

Mehr denn je steht heute für Patienten neben der Funktionalität das Aussehen im Mittelpunkt: Das Gebiss soll auch schön sein. Entspannt lächeln zu können und sich nicht für seine Zähne schämen zu müssen, ist Teil des Selbstbildes und gehört zum Wohlbefinden. Das liegt unter anderem auch daran, dass sich die Zahnmedizin in punkto Ästhetik die letzten Jahrzehnte weiterentwickelt hat und ästhetische Zahnheilkunde somit immer mehr in den Vordergrund rückt.

Weiterlesen

Mitarbeiterbindung in der Zahnarztpraxis – ein Erfolgsgeheimnis

Sie haben eine echte Perle in Ihrem Praxisteam? Oder einfach eine super Mannschaft? Dann verfügt Ihre Zahnarztpraxis über ein wertvolles Kapital. Und das sollten Sie bewahren. Lesen Sie hier, warum Mitarbeiterbindung so wichtig ist und wie sie gelingen kann.

Weiterlesen

Das verbindet: Betriebliche Krankenversicherung für Praxismitarbeiter

Das verbindet: Betriebliche Krankenversicherung für Praxismitarbeiter
Personalgewinnung ist heutzutage ein hartes Brot. Und wer als Zahnmediziner erst einmal ein harmonisches Praxisteam hat, sollte es zusammenhalten – am besten mit einem besonderen Schmankerl. Was das sein kann? Die betriebliche Krankenversicherung für Praxismitarbeiter (bKV) hat sich als Element der Mitarbeiterbindung bewährt. Lesen Sie selbst.

Weiterlesen

Fluch oder Segen – Arztbewertungsportale im Internet

Setzen, Sechs! Nach dem Examen wollten Sie eigentlich abgeschlossen haben mit der Angst vor schlechten Noten. Und jetzt, als Zahnarzt? Drohen Arztbewertungsportale im Internet mit vielleicht miesen Beurteilungen. Beim richtigen Umgang damit stecken aber auch Chancen darin. Warum? Lesen Sie weiter…

Weiterlesen

Den Beruf und die Familie als Zahnärztin vereinbaren

Laut Angaben des Instituts Deutscher Zahnärzte (IDZ) ist inzwischen etwa die Hälfte aller Zahnärzte in Deutschland weiblich. An vielen Universitäten liegt der Anteil der Studentinnen der Zahnmedizin bei 80 Prozent. Durch diese Entwicklung wird die Frage, wie sich Beruf und Familie als Zahnmedizinerin vereinbaren lassen, zum allgemeinen Interesse. Es gibt aus den letzten Jahren einige Studien und Umfragen, womit Zahnmedizinerinnen diesbezüglich zu kämpfen haben und welche Lösungen möglich sind.

Weiterlesen