Praxiswertermittlung von Zahnarztpraxen durch die ABZ eG

Wer seine Praxis abgeben möchte, eine bestehende Kooperation beenden oder eine neue gründen will, der muss wissen, welche finanziellen Werte zum Ausgleich anstehen. Denn für alle Beteiligten ist eine faire und anerkannte Praxiswertermittlung wichtig. Dies garantiert die ABZ eG aufgrund ihrer jahrzehntelangen Erfahrungen und ihrer professionellen Fachkräfte. Unsere Wertgutachten genießen seit Jahrzehnten eine hohe Akzeptanz.

Wie setzt sich der Praxiswert zusammen?

Der festzustellende Wert einer Praxis setzt sich aus dem materiellen Wert – dem so genannten Substanzwert – dem ideellen Wert – auch Goodwill oder immaterieller Wert genannt – zusammen. Zum materiellen Wert zählen unter anderem die Praxisausstattung, das Mobiliar sowie EDV-Systeme und das Verbrauchsmaterial. Beim ideellen Wert einer Praxis handelt es sich um jenen Vermögenswert, der nicht an den Gegenständen abzulesen ist sondern die Fähigkeit der Praxis bestimmt, durch den Nachfolger einen Ertrag über ein Anstellungsvergütung hinaus zu erzielen.

Wie funktioniert die Wertermittlung?

Zur Bewertung des ideellen Praxiswertes ist die modifizierte Ertragswertmethode geeignet. Hierbei wird der Wert einer Praxis durch die Fähigkeit bestimmt, Umsatz und Überschüsse zu erwirtschaften. Diese Einschätzung ergibt sich aus der Summe der künftigen Überschüsse, die der Käufer in Zukunft mit der Praxis erzielen kann, unter Beachtung der Voraus-setzungen, die der Verkäufer hinterlassen hat. Die Bewertung der materiellen Werte erfolgt ebenfalls unter Fortführungsgesichtspunkten.

Die Vorteile einer Praxiswertermittlung durch die ABZ eG

Der Wert einer Zahnarztpraxis dient zur Orientierung und als neutrale Basis für Verhandlungen. Die Wertermittlungen der ABZ eG haben vielen Abgebern und Übernehmern sehr gute Dienste erwiesen. Insbesondere bei der Gründung von Kooperationen zeigte sich, dass durch eine neutrale Bewertung zu Beginn der Partnerschaft eine solide Ausgangsbasis geschaffen wird und so die Gespräche von Anfang an auf Augenhöhe geführt werden können. Bei der ABZ eG ist seit Januar 2018 Dipl.-Kfm. Florian Hoffmann für den Bereich Praxiswertermittlung zuständig. Als erfahrener Sachverständiger ist er auf die Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen sowie von zahntechnischen Laboren spezialisiert.

Der richtige Zeitpunkt für eine Praxiswertermittlung

Eine Ermittlung des Praxiswertes sollte möglichst frühzeitig erfolgen. Das genaue Vorgehen und den für Sie und Ihre Vorhaben passenden Zeitpunkt besprechen wir gerne in einem unverbindlichen Erstgespräch. Profitieren auch Sie von unserem Sachverstand im Gesundheitswesen. Wir beantworten Ihre Fragen rund um das Thema Praxiswert – persönlich oder in einem entsprechenden Seminar.