Entsorgung Röntgenchemikalien – Einzelabrechnung

Sie erteilen den Entsorgungsauftrag. Ein von uns beauftragtes Unternehmen übernimmt die fachgerechte Entsorgung. Die Abrechnung erfolgt pro kg (1 l = 1,1 kg).

Folgende Materialen werden entsorgt:

  • Röntgenentwickler
  • Röntgenfixierer
  • Röntgenfilme belichtet, Bleifolien
  • Praxisabfälle (Spritzen, Kanülen, usw.)
  • Amalgamreste, Filtersiebe
  • Entsorgung Altkanister
  • Lieferung neue Kanister

Bei Interesse füllen Sie bitte nachfolgendes Entsorgungsformular Einzelauftrag_Formular.pdf aus und senden dieses an die ABZ eG.