Hygiene & Tests

Betreuungsvertrag Sporentest

In Zusammenarbeit mit einem renommierten Institut bieten wir Ihnen die mikrobiologische Sterilisatorenprüfung an. Sie erhalten eine regelmäßige Zusendung der Bioindikatoren. Die Untersuchung von Sterilisationsprogrammen bzw. die Herstellung der Indikatoren zur Desinfektionsprüfung erfolgt gemäß der jeweils gültigen Norm.

Untersuchung von Wasser aus Dentaleinheiten

Wasserführende Systeme in Dentaleinheiten sind, auch wenn das eingespeiste Wasser den Anforderungen der Trinkwasserverordnung entspricht, häufig durch Mikroorganismen besiedelt. Das Robert-Koch-Institut empfiehlt aus infektionspräventiven Gründen regelmäßig die mikrobiologische Qualität von Wasser aus Dentaleinheiten überprüfen zu lassen. Das Ausmaß der bakteriellen Besiedlung wird nach Anzucht auf Nährböden bestimmt.

Sie erhalten Prüfsets mit der gewünschten Stückzahl steriler Probegefäße in einer Kühlbox zusammen mit Kühlelementen und einer ausführlichen Anleitung zur Probenentnahme. Der Untersuchungsumfang kann von Ihnen gewählt werden.

Chargenkontrollset für B-Vacuklaven

Dieses Kontrollset besteht aus einem Prüfkörper (Helix) mit Chemo-Indikatorstreifen, welche die Prüfeinheit bilden. Zur Testdurchführung wird ein Chemo-Indikatorstreifen in den Prüfkörper eingesteckt. Der Sterilisationsprozess gilt als ordnungsgemäß abgelaufen, wenn der Indikator den angegebenen Farbumschlag anzeigt. Das System ist aufgrund seines Materials thermostabil und daher wiederverwendbar.

Ansprechpartner

Ingrid Hartmann
Ingrid Hartmann Abteilung Handel