Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

009-04 Leitfaden zum Datenschutz (Dokumenten-Workshop)

26. November @ 9:00 17:00

Mitglieder: 275,00€ (zzgl. MwSt.) / Nicht-Mitglieder: 325,00€ (zzgl. MwSt.)

Referent: Dr. Christian Steinmann

Zielgruppe: Zahnarzt/ärztin, Praxismitarbeiter/in

Kennen Sie das Problem?

Sie haben zahlreiche Dokumente zum praxisinternen Datenschutz erstellt. Und trotzdem sind Sie unsicher, ob Sie alles Wesentliche erfasst haben. Vielen ist nicht bewusst, dass die DSGVO selbst bereits sechs Dokumente und Verfahren verbindlich vorschreibt. Fehlen diese, kann das zu einem Bußgeld führen – auch wenn gar keine Datenpanne passiert ist.

Oder ihre Datenschutzunterlagen sind so umfangreich und vielfältig, dass Sie selbst den Überblick verloren haben. Zudem ist die jährliche Kontrolle (gesetzlich vorgeschrieben!) schwierig und aufwändig. Datenschutz-Dokumentationen von 60, 70 Seiten und mehr sind leider keine Seltenheit.

Das muss nicht sein!

Im Workshop erstellen wir gemeinsam einen praxisspezifischen Datenschutz-Leitfaden. Rund 20 Seiten reichen dafür aus.

Sie erhalten umfangreiche Handlungsempfehlungen und Mustervorlagen. Gemeinsam erstellen wir daraus die Zentralen DS-Dokumente – im Workshop individuell angepasst an Ihre Zahnarztpraxis. Am Ende des Tages haben Sie die wichtigsten DSGVO-Dokumente und Handlungsanweisungen, zusammengefasst in Ihrem Datenschutz-Leitfaden:

übersichtlich aufgebaut, pragmatisch gestaltet, an einem Ort gebündelt und zudem individuell auf Ihre Praxis zugeschnitten.

Vorkenntnisse erforderlich: Grundkenntnisse der DSGVO und ihrer Anforderungen sind Voraussetzung. Beispielsweise erworben durch den Besuch eines DSGVO-Grundlagen- oder Updatekurses.

Inhalte im Detail

  • Erfüllung Rechenschaftspflicht der Verantwortlichen
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Risikobewertung/Gefährdungsanalyse
  • Patienteninformation vor Beginn der Datenverarbeitung
  • Auftragsverarbeitungsvertrag
  • Ablaufplan bei einer Datenschutz-Panne

Inhalte im Detail

  • Erfüllung Rechenschaftspflicht der Verantwortlichen
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Risikobewertung/Gefährdungsanalyse
  • Patienteninformation vor Beginn der Datenverarbeitung
  • Auftragsverarbeitungsvertrag
  • Ablaufplan bei einer Datenschutz-Panne
Dr. Christian Steinmann

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren eigenen Laptop mit, damit wir im Workshop direkt beginnen können, Ihr Datenschutzmanagement aufzubauen! Die Vorlagen werden Ihnen als Microsoft-Worddocx-Dokumente zur Verfügung gestellt.

Bitte geben Sie eine gültige Rechnungsadresse an.