Vorbereitung zur Begehung des Gewerbeaufsichtsamtes hinsichtlich der Aufbereitung von Medizinprodukten

Donnerstag, 28. März 2019 • 14:00 - 18:00

München

Referentin: Marina Nörr-Müller

Zielgruppe: Zahnarzt/ärztin, Praxismitarbeiter/in

Die Aufbereitung von Medizinprodukten in Zahnarztpraxen steht immer mehr im Fokus der Behörden und wird mittels Begehungen durch die Gewerbeaufsicht überwacht. Optimieren Sie die Maßnahmen zur Aufbereitung in Ihrer Praxis, damit diese einer Kontrolle durch die Behörden standhalten.


Seminarinhalt:

  • Gesetzliche Vorgaben zum Thema Aufbereitung
  • Wer ist sachkundig?
  • Was bedeuten validierte Verfahren für die Zahnarztpraxis?
  • Wie muss der Aufbereitungsraum gestaltet sein?
  • Wie sieht der richtige Personalschutz aus?
  • Welche Rolle spielen Herstellerangaben?
  • Vorgehen und Überwachung von manuellen und maschinellen Aufbereitungsverfahren
  • Rechtssichere Dokumentation der Aufbereitungsverfahren

Fortbildungspunkte: 5

Gebühr:
ABZ-Mitglieder 145,00 Euro
Nicht-Miglieder 155,00 Euro
(pro Teilnehmer, zzgl. MwSt., inkl. Arbeitsmaterial und Bewirtung)

Teilnehmerzahl:
Maximal 16



« zurück