Risiko- und Fehlermanagement in der zahnmedizinischen Praxis

Die Qualität Ihrer Arbeit geht Ihnen über alles. Doch überall, wo Menschen am Werk sind, passieren Fehler, jede (zahn-)ärztliche Tätigkeit birgt Risiken. Mit einem Risiko- und Fehlermanagement lassen sich Probleme minimieren. Lesen Sie hier, worauf Sie achten müssen.

Weiterlesen

DSGVO: technische und organisatorische Maßnahmen für die Zahnarztpraxis

Im zweiten Teil unserer Informationen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geht es um den grundlegenden Schutz bei den so genannten technischen und organisatorischen Maßnahmen – kurz TOM – der für jede zahnmedizinische Praxis gelten muss. Sie haben zum Ziel, dass sich nicht nur der Patient bezüglich seiner Daten, sondern auch der Zahnmediziner bei der Einhaltung der Vorschriften sicher sein kann.

Weiterlesen

Datenschutz in der zahnmedizinischen Praxis

Der Umgang mit Patientendaten in der Praxis von Zahnarzt und Kieferorthopäde erfordert besondere Maßnahmen. Geregelt werden diese von den Richtlinien der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Weiterlesen

Die BWA in der Zahnarztpraxis

Die betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) ist ein sehr effektiver Weg, beim Controlling die Einnahmen und die Ausgaben komplett im Blick zu haben. Wer alle Geldflüsse berücksichtigt und zudem noch die richtigen Schlüsse daraus zieht, hat gleich mehrere wirtschaftliche Vorteile. Und obwohl es für die meisten anfangs Neuland ist, lohnt es sich, seine BWA zu verstehen. Mit entsprechender Unterstützung ist das kein Problem.

Weiterlesen

Auf den Mund geschaut: Gelungene Arzt-Patienten-Kommunikation

Wenn Patienten weniger Angst und Schmerz bei der zahnärztlichen Behandlung äußern, was steckt wohl dahinter? Ein neues Medikament? Weit gefehlt: Vielleicht nur eine positive Kommunikation. Sie beruhigt den Patienten … und letztlich auch Sie. Warum? Lesen Sie hier.

Weiterlesen

Personalmarketing in der Zahnarztpraxis

Auch zahnmedizinische Praxen haben es immer schwerer, geeignete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu finden. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Es lohnt sich aber immer, einen Blick darauf zu werfen, ob man bei der Suche nach Fachkräften und geeigneten Azubis seine Maßnahmen optimieren kann, um beim Recruiting von Personal erfolgreicher und effektiver zu sein.

Weiterlesen

Das Allerheiligste einer Praxisübernahme: die Patientenkartei

Der Patientenstamm ist der größte Schatz einer Arztpraxis – und spielt deshalb bei einer Praxisübernahme die tragende Rolle. Dazu gehört der Karteibestand mit schützenswerten sensiblen Daten, die übrigens auch bei einer Praxisschließung sorgsam zu behandeln sind. Was zwischen Aufbewahrungs-, Schweigepflicht oder Datenschutz zu beachten ist, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Praxisgestaltung – wie man sich einrichtet, so zufrieden arbeitet man

Wussten Sie, dass Patienten Ihre Lieblingsfarbe schon kennen, bevor Sie mit ihnen darüber sprechen konnten ? Denn oft betreten Patienten Ihre Praxis erst einmal virtuell: über die Fotogalerie auf Ihrer Website. Punkt eins, der dafür spricht, die Praxisgestaltung auf die Goldwaage zu legen. Weitere Punkte folgen hier …

Weiterlesen

Gemeinschaftswerk oder Konzentrationspunkt: MVZ für Zahnmediziner

Selbstbestimmung, Verantwortung für alles, Universaltalent sein (Medizin, Recht, Steuer, Finanzen, Wirtschaft, Personal, Kommunikation) – versus geregelte Arbeit, nur medizinische Tätigkeit, Organisation vorgegeben – also die Entscheidung zwischen Freiheit oder Freizeit? Die Arbeit im MVZ (angestellt oder als Gesellschafter) kann eine verlockende Alternative sein, um in den Beruf hineinzuwachsen oder selbst Akteur zu werden.

Weiterlesen

Die Jahrestagung der DGKFO 2019

Vom 4. bis 7. September 2019 tagt die Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO) zum 92. Mal in der Messe Nürnberg. Denn dann findet die wissenschaftliche Jahrestagung der Gemeinschaft der (Fach-)Zahnärzte zum 92. Mal statt.

Weiterlesen